Know Your Flow: Unseren Zyklus verstehen für ein gutes Körpergefühl und besseren Sex Lesung und Gespräch mit Rena Föhr

09.03.2024 · 18:3020:00Uhr

Bellevue di Monaco OG

  • Vortrag & Diskussionsrunde

© Lambert Strehlke

English version below

Lesung und Gespräch mit Autorin und Sexualberaterin Rena Föhr

Schwangerschaftsangst, Regelschmerzen, Wechseljahre: Für einige Frauen und Menstruierende bedeutet der Zyklus vor allem Stress - von der Pubertät bis zur Menopause. Doch es geht auch anders. Wenn wir unseren Zyklus lesen lernen, kann er vom Störfaktor zum Kompass werden – und verhilft uns sogar zu besserem Sex.

Rena Föhr bespricht anhand ihres Buches Know Your Flow, wie das gehen kann. Dabei berücksichtigt sie stets verschiedene Lebensrealitäten, verherrlicht nichts und beweist: Es ist ein feministischer Akt, den eigenen Zyklus kennen- und lieben zu lernen.


Reading and discussion with author and sex counsellor Rena Föhr

Pregnancy scares, period pains, menopause: for some women and menstruating women, the menstrual cycle means stress - from puberty to the menopause. But there is another way. If we learn to read our cycle, it can turn from a disruptive factor into a compass - and even help us to have better sex.

Rena Föhr discusses how this can be done in her book Know Your Flow. She always takes different life realities into account, doesn't glamorise anything and proves that getting to know and love your own cycle is a feminist act.

Bellevue di Monaco
  • Rena Föhr

    Zertifizierte Zyklusberaterin und Sexual- und Paarberaterin (PfS)

    Rena Föhr, geboren 1990, interessierte sich schon früh für Tabuthemen: In der Abizeitung wurde ihr die Nachfolge von Dr. Sommerals Beruf prophezeit. Den ersten Schritt dahin unternahm sie unter Aufsicht einer brasilianischen Sexualpädagogin während ihres Freiwilligenjahres in São Paulo. Anschließend studierte sie Medienwissenschaft, Spanisch, Sexuality Studies und Gender & International Relations in Tübingen, Rio, Dublin und Bristol. Seit 2015 schreibt Rena u.a. für Spiegel Online, Zeit Online, jetzt.de, fluter und Cosmopolitan über Sexualität, hormonfreie Verhütung und den Menstruationszyklus. Von 2017 bis 2018 leitete sie eine Kommunikationskampagne für ein europäisch-afrikanisches Projekt zu sexueller und reproduktiver Gesundheit. Als Stipendiatin des Media Lab Bayern baute sie schließlich ihre eigene Zyklus-Plattform CHICA CON CICLO auf. Rena ist zertifizierte Zyklusberaterin und Sexual- und Paarberaterin (PfS). Rena Föhr, born in 1990, was interested in taboo subjects from an early age: Her high school graduation newspaper predicted she would succeed "Dr. Sommer". (a fictional sexual education section in German teen magazine "Bravo"). Her first steps in that direction were taken under the supervision of a Brazilian sex educator during her voluntary year in São Paulo. She then studied Media Studies, Spanish, Sexuality Studies and Gender & International Relations in Tübingen, Rio de Janeiro, Dublin and Bristol. Since 2015, Rena has been writing about sexuality, hormone-free contraception and the menstrual cycle for publications such as Spiegel Online, Zeit Online, jetzt.de, fluter and Cosmopolitan. From 2017 to 2018, she directed a communication campaign for a European-African project on sexual and reproductive health. As a scholarship holder of Media Lab Bayern, she finally set up her own menstrual cycle platform CHICA CON CICLO. Rena is a certified menstrual cycle counselor and sexual and couples counselor (PfS).

    Bildrechte: © Lambert Strehlke