„Wir lassen uns nicht kaputtsparen - Geschichten aus dem echten Leben!“

09.03.2024 · 13:3015:30Uhr

Bellevue di Monaco OG

  • Vernetzungstreffen und Austausch

© Verdi

English version see below

Wir lassen uns nicht kaputtsparen - Geschichten aus dem echten Leben!

Kitas, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhilfe brennen aus! Wir sind der Puls der Stadt – sorgen mit unserer Arbeit täglich für die Grundlage des sozialen Miteinanders. Doch aktuell ist dies kaum mehr leistbar. Und es sind mit den 80 – 95% weiblichen Beschäftigten in diesem Bereich vor allem Frauen, die sich psychisch und physisch über alle Grenzen hinaus bis in den Krankenstand verausgaben. Wir brechen das Schweigen und teilen mitunter erschütternde und verstörende Erlebnisse aus unserem Arbeitsleben.

Wir sind eine Vernetzung von Feminist:innen, Gewerkschafter:innen und Betriebsgruppen des Sozialreferats der LHM und der München Klinik. Wir wollen die miserablen Arbeitsbedingungen im Care-Bereich und die schlechte Versorgungslage sichtbar machen und kämpfen für bessere Zustände und eine Aufwertung unserer Arbeit.

We won't let ourselves get ruined by cutbacks - real-life stories!

Daycare centers, hospitals, care facilities, child, youth and adult services are burning out! We are the pulse of the city - our work provides the basis for our everyday social interactions. However, this is barely achievable at the moment. And with 80 - 95% of employees in this sector being female, it's mainly women pushing themselves mentally and physically beyond all limits to the point of sick leave. We will break the silence and share some harrowing and disturbing experiences from our working lives.

We are a network of feminists, trade unionists and works groups from the LHM Social Department and München Klinik. We want to raise awareness for the terrible working conditions and the poor supply situation in the care sector and we are fighting for better conditions and a stronger appreciation of our work.

Bellevue di Monaco